Wein und Weinbau an der Ahr

3,50 

Lieferzeit: Innerhalb von 1-3 Werktagen

Sofort lieferbar

Artikelnummer: L-11 Kategorie:

EINLEITUNG

Lieber Leser,

in diesem kleinen Buch dreht sich alles um den Ahrwein – und zwar von „der Traube in die Tonne, von der Tonne in die Flasche, von der Flasche in das Glas“… Wein und Weinanbau in allen seinen Facetten: Klima, Boden, Rebsorten, Fleiß und Schweiß der Winzer im Weinberg und im Keller bis hin zum fertigen Wein. Geben wir einem uralten Kulturgut die Ehre, einem Getränk biblischen Alters, das sich hier und heute an der Ahr jung und frisch präsentiert.
Wein war immer etwas Besonderes. Ein Geschenk der Götter an die Menschen, Bestandteil vieler Kulthandlungen. Aber Wein war und ist auch Alltagsgetränk, Durstlöscher, Arznei- und Genussmittel, durch alle Zeiten hindurch. Für uns hier an der Ahr war und ist Wein Lebensaufgabe und Lebensunterhalt. Hier lebt man seit über eintausend Jahren für und vom Wein. Ahrwein heute ist ein Synonym für hervorragende Spätburgunder von strahlender Präsenz, mineralischer Dichte und modern-fruchtiger Frische.
Aber wir bauen an der Ahr nicht nur Spätburgunder der Spitzenklasse an und aus, mit ebensolcher Sorgfalt widmen sich unsere Winzer den anderen Rebsorten wie Portugieser, Regent, Riesling, Müller-Thurgau, Weiß-, Grauburgunder und dem legendären Ahrfrühburgunder. Was macht den Wein von der Ahr so besonders? Dieser alles entscheidenden Frage gehen wir jetzt, mit Ihnen gemeinsam, nach.

von Paul Gieler, erschienen im Eifel-Verlag